6. Amnesty International Menschenrechtspreis

wann: 27. Mai 2011

wo: Haus der Kulturen der Welt, Berlin

für wen: Amnesty International

was: Am 27. Mai 2011 verlieh Amnesty International zum sechsten Mal den Menschenrechtspreis und feiert gleichzeitig weltweit den 50. Geburtstag der Organisation. Mit der Verleihung des Menschenrechtspreises zeichnet Amnesty MenschenrechtlerInnen aus, die sich unter oftmals ausgesprochen schwierigen politischen und finanziellen Bedingungen für die Einhaltung der Menschenrechte einsetzen. Bundespräsident Christian Wulff ermutigte die Organisation, mit diesem Preis den Einsatz dieser Menschen zu würdigen und ihre Arbeit auch der Öffentlichkeit bekannter zu machen.

Unter Mitwirkung von Reinhold Beckmann, den Söhne Mannheims, Michael Mittermeier, Salil Shetty und  vielen Ehrengästen aus Kultur und Politik war die ivent concept für die organisatorische Planung und Umsetzung, Produktionsleitung und Künstlerbetreuung verantwortlich.

Fotos: Amnesty International, Christian Ditsch/version-foto.de, Kay Herschelmann, Karsten Thielker